Dermatologie multidisziplinär und multikulturell

 
Die Statenkliniek ist eine spezialisierte Poliklinik auf dem Gebiet der Dermatologie. Neben Dermatologen arbeiten hier auch Hauttherapeuten. Der Hauttherapeut ist der Spezialist für die Pflege unseres größten Organs: der Haut. Er ist auch auf die Behandlung der betroffenen Hautareale spezialisiert und bietet, wenn möglich, auch kosmetische Behandlungen an.

Melasma

Stacks Image 5573
Melasma behandeln wir seit einiger Zeit mit gutem Erfolg mit intensiv gepulstem Licht (IPL). Seit kurzem haben wir eine neuartige Behandlungsmethode, die auch einen guten Erfolg bei tiefer gelegenen Melasmen zeigt. Die Behandlung setzt sich zusammen aus drei Behandlungen, die wir in unserer Klinik anwenden und einem Behandlungsset, den Sie parallel zu Hause anwenden. Sollte der Dermatologe Ihnen zu dieser hochwirksamen allerdings komplexen Behandlung mit Cosmelan® raten, erhalten sie ein individuelles Preisangebot.

Botulinumtoxin

Stacks Image 5590
Botulinumtoxin ist eine Substanz, die die Muskeln entspannt und wird seit vielen Jahren in der Medizin als zu injizierendes Mittel verwendet. Das Besondere an dieser Injektion ist, dass sie die Muskelaktivität als Ursache für bestimmte Falten bekämpft. Die Wirkung von Botulinumtoxin ist nicht permanent, kann aber ohne Probleme wiederholt werden. Das Injizieren von Botulinumtoxin wird als unbedenklich angesehen und in der Statenkliniek durch einen unserer Dermatologen verabreicht.

Aknetherapie

Stacks Image 5580
Akne ist eine Erkrankung des Haardrüsenkomplexes. Akne hat verschiedene Erscheinungsformen, die von leicht bis schwer reichen. Verschiedene Faktoren können die Entwicklung der Akne beeinflussen. Die Behandlung durch den Hauttherapeuten kann aus einer Tiefenreinigung, einem Peeling mit speziellen Säuren, einer Blaulichttherapie oder einer Kombination dieser drei bestehen. Die Behandlung wird oft auch in einer Kombination mit der Behandlung durch einen Dermatologen durchgeführt.
 

Blaulichttherapie

Stacks Image 5497
Diese Therapie verwendet eine spezielle Lampe mit Lichtwellen von 405 - 450 Nanometern mit hoher Intensität. Das blaue Licht aktiviert eine lichtempfindliche Substanz des Bakteriums Propionibacterium acnes, die dieses Bakterium zerstört. Dies reduziert Pusteln und Rötungen und beugt Hautinfektionen vor und/oder bekämpft sie. Diese sehr einfache und natürliche Therapie ist für alle Hauttypen geeignet.

Koagulationstherapie

Stacks Image 5504
Gutartige Tumoren sind eine Gruppe von Zellen, in der die sich ständig teilenden Zellen eingekapselt bleiben. Diese Zellen streuen nicht, aber sie können groß werden. Bei der Koagulation werden gutartige Hauttumoren auf der Haut verbrannt. Vor der Behandlung bestimmt der Dermatologe, ob der Hautzustand für die Entfernung durch Koagulation geeignet ist.

Kryotherapie

Stacks Image 5511
Die Kryotherapie ist eine Methode, die sehr kalten flüssigen Stickstoff verwendet. Dadurch werden die Hautzellen von gutartigen Tumoren, Altersflecken oder Sonnenschäden vereist, so dass der Hautdefekt abstirbt, durch neue Hautzellen ersetzt wird und somit verschwindet. Vor der Behandlung entscheidet der Dermatologe, ob das Hautbild für die Kryotherapie geeignet ist.

Kürettage

Stacks Image 5518
Die Kürettage ist eine Behandlungsmethode mit einem chirurgischen Instrument. Ziel ist es, Hautgewebe abzuschaben, damit der Hautzustand der Haut der normalen Hautoberfläche entspricht. Ein oberflächlicher Abrieb bleibt bestehen und heilt mit einer Kruste. Vor der Behandlung bestimmt der Dermatologe, ob das Hautbild für die Entfernung durch Kürettage geeignet ist.

Hauterneuerung und -verbesserung

Stacks Image 5525
Gewöhnliche Narben, atrophische (versunkene) Narben in der Haut, hypertrophe Narben (verdicktes Gewebe) und Schwangerschaftsstreifen können im Rahmen der Hauttherapie behandelt werden. Für die Behandlung von Narben und Dehnungsstreifen ist der fraktionierte Erbium:Glass Laser/ResurFX® der neueste und fortschrittlichste Laser. Dieser Laser ist für helle und dunkle Hauttypen geeignet. Bei der fraktionierten Lasertherapie wird ein Teil der Haut kontrolliert geschädigt. Das Ergebnis ist eine natürliche Stimulation der Bindegewebszellen, die Kollagen und Elastin produzieren. Das Ergebnis ist ein neues Bindegewebe, in dem Ungleichmäßige Textur und Farbe weniger auffallen. Diese sehr einfache und natürliche Therapie ist für alle Hauttypen geeignet.

Stacks Image 5530
Trichloressigsäure (TCA) ist ein intensives Peeling, das die Haut sichtbar verbessert. Bei diesem kontrollierten Peeling wird eine ätzende Substanz auf die Haut aufgetragen, so dass die Epidermis (obere Hautschicht) austrocknet und abgestoßen wird. Dies stimuliert die Haut zur Zellerneuerung. Die Haut wird sichtbar glatter und die Struktur verbessert sich. 

IPL-Behandlung bei übermäßiger Behaarung

Stacks Image 5537
Unerwünschtes Haarwachstum wird als Überhaarung bezeichnet. Das Haarwachstum ist teilweise hormongetrieben, kann aber auch kongenital sein. In der Statenkliniek verfügt der Hauttherapeut über ein fortschrittliches IPL (Intense Pulsed Light) Gerät. Diese Methode der dauerhaften Enthaarung konzentriert sich auf das Pigment im Haarfollikel. Die Lichtstrahlen zerstören die Haarfollikel und es wachsen keine Haare nach.

Couperose

Stacks Image 5553
Couperose ist ein Netzwerk von dünnen roten, manchmal blauen Kapillaren im Gesicht oder am Dekolleté, die direkt unter der Haut liegen. Diese Gefäße sind nicht mehr funktionsfähig, sie tragen nicht zum Transport von Blut zum Herzen bei. Diese Erkrankung kann mit einem IPL-Gerät wirksam behandelt werden.

IPL- und Lasertherapie bei Gefäßerkrankungen

Stacks Image 5558
Die Untersuchung der oberflächlichen mitteltiefen aber auch der tieferen Gefäße erfolgt mittels einer Duplex Sonographie. Sobald die die Gefäße gemessen wurden, kann man über die Behandlung entscheiden. Oberflächliche, sehr kleine Gefäße kann man mit IPL oder mit dem Nd-YAG-Laser behandeln. Besenreiservarizen oder retikuläre Varizen sowie kleine Seitenäste können mit Sklerosierung behandelt werden.

Veröden von Krampfadern

Stacks Image 5596
Seit diesem Herbst bietet die Statenklinik auch die Verödung (das Sklerosieren) von Krampfadern an. In der Statenkliniek wird das Sklerosieren/Veröden durch einen unserer Dermatologen durchgeführt. In diesem Artikel lesen sie Wissenswertes über das Veröden von Krampfadern hier.
Bildnachweis: Gilly Munavalli, MD (couperose); Jose Miguel Montero Garcia, MD (Gefäße im Bein), zur Verfügung gestellt von https://partnerzone.lumenis.com/; Shutterstock.com (385076707, 1284950689, 701737450, 1259841868, 304162421, 321240422); [1] from North Texas, USA [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons; Von James Heilman, MD - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link; sowie eigene Fotos der Statenkliniek (Blaulicht und IPL-Enthaarung).
Stacks Image 5605
Stacks Image 5608
Stacks Image 5611
Stacks Image 5614
Stacks Image 5617
Stacks Image 5623
Stacks Image 5626
Stacks Image 5629
Stacks Image 5632
Stacks Image 5635

Klicken Sie hier, um unsere Datenschutzerklärung zu lesen. Wir verwenden keine Cookies.